Im Jahr 2014 haben wir uns von mehreren Persönlichkeiten verabschiedet, die unsere Sicht auf Stil, Schönheit und vieles mehr geprägt haben. Im Rahmen unserer jährlichen Style 100-Zusammenfassung in InStyle'S Dezember-Ausgabe, haben wir einigen der Großen gewürdigt, die wir in diesem Jahr verloren haben. Lesen Sie weiter für die modischen Gesichter, die wir vermissen werden:

Joan Rivers, 1933—2014 Als Grande Dame von Modepolizei, Flüsse, die starb Sept. 4 von Komplikationen während einer HalsoperationSie konnte schockieren oder Ehrfurcht erregen und Anstoß erregen oder ein Gelächter auslösen, und niemand war vor ihrem messerscharfen Witz sicher. Wird der rote Teppich jemals derselbe sein? Ach, werde erwachsen!

Lauren Bacall, 1924—2014 Nicht, dass wir einen Beweis dafür brauchten, dass diese Schauspielerin verkörperte eine vergangene Ära des Glamours, aber ihr Tod bedeutet, dass alle 16 Legenden, die in Madonnas "Vogue" von 1990 gezählt wurden, uns jetzt verlassen haben.

FOTOS: Oscar de la Rentas führende Damen

click fraud protection

Oscar de la Renta, 1932—2014 Ein Diplomat für amerikanische Mode war er der ultimative Gentleman-Designer an First Ladies, Damen, die zu Mittag essen, und Damen auf der Straße.

Maya Angelou, 1928—2014 Eine phänomenale Frau als Wirkungsvoll in ihrem Leben wie in ihrer Poesie. "Sie feierte die Schönheit schwarzer Frauen, wie es noch niemand zuvor gewagt hatte", sagte First Lady Michelle Obama.

Wenn Sie nächstes Jahr nichts verpassen wollen, etwas abonnieren InStyle um mit allen Mode-, Haar-, Make-up- und Stiltrends Schritt zu halten, die Sie 2015 kennen müssen.

FOTOS: Sehen Sie die 100 besten Style-Momente des Jahres 2014